Wir setzen heute die Sicherheitsstandards von morgen.

Gründungsjahr: 1959

2.000 Tote und 68.000 Verletzte forderte der Straßenverkehr im KFV-Gründungsjahr 1959 – eine menschliche und wirtschaftliche Katastrophe. Um die Zahl der Unfälle zu senken, wurde am 24. April 1959 der unabhängige private Verein „Kuratorium für Verkehrssicherheit“ gegründet. Am 22. Mai 1959 fand mit dem „Tag der Verkehrssicherheit“ die erste österreichweite Aktion statt. Seitdem leistet das KFV Pionierarbeit im Bereich Sicherheit. In den folgenden Jahren sind unsere Organisation sowie unsere Aufgabenfelder stetig gewachsen. So steht das KFV heute nicht mehr nur für Verkehrssicherheit, sondern setzt sich auch für Sicherheit in den Bereichen Sport und Freizeit, sowie Eigentumsschutz ein.

Standorte: Wien, Graz & Bregenz

Unsere Teams arbeiten an drei Standorten: Wien, Graz und Bregenz. Die räumliche Trennung tut unserer Pionierarbeit jedoch keinen Abbruch. Regelmäßige, auch virtuelle Meetings sorgen für enge und effiziente Zusammenarbeit innerhalb und zwischen unseren interdisziplinären Teams.

Mitarbeiter: 100

Knapp 100 MitarbeiterInnen sind täglich für eure Sicherheit im Einsatz. Wir arbeiten an verschiedenen Aufgaben – mit einem gemeinsamen Ziel! Dabei werden wir von über 300 freien DienstnehmerInnen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen unterstützt.

Wie hoch ist dein Unfallrisiko:

Mache den Test und finde es heraus!
Hier geht’s zum Risiko-Rechner: KFV – Risikorechner

Wir erforschen Unfallursachen, leiten Präventionsmaßnahmen ab und beraten Institutionen, um menschliches Leid und volkswirtschaftliche Kosten zu minimieren. Seit mehr als  60 Jahren prägen wir die Themen Sicherheit und Unfallprävention in Österreich und darüber hinaus. Wir sind Opinion Leader – unsere Expertise spielt in Fachkreisen eine tragende Rolle und ist international anerkannt. Wir ruhen uns nicht auf dem State of the Art aus, sondern bauen unser Know-how laufend weiter aus. Um zukunftstaugliche Lösungen zu entwickeln, beschäftigen wir uns vorausschauend mit den neuesten Trends und Technologien sowie den damit einhergehenden Risikoquellen. Unsere Projekte sind seit 60 Jahren richtungsweisend und am Puls der Zeit, z.B. in den Bereichen autonomes Fahren oder Cybercrime.

Unsere Aufgaben

Unsere Aufgaben und Tätigkeitsbereiche sind vielseitig, hier bekommst du einen kleinen Einblick:

Unsere Standorte

Wien

Schleiergasse 18
1100 Wien

Route berechnen
Telefon: +43-(0)5 77 0 77-0

Graz

Alte Poststraße 161 a
8020 Graz

Route berechnen
Telefon: +43-(0)5 77 0 77-0

Hast du noch Fragen?

Hier geht's zu den passenden Antworten.